Tobias Hoth

  • 1977 geboren in Heidelberg
  • 1996 Abitur mit Hauptfach Musik am Kurfürst-Friedrich-Gymnasium in Heidelberg
  • 1998-2001 Ausbildung an der staatlichen Berufsfachschule für Geigenbau in Mittenwald mit anschließender Gesellenprüfung
  • 2001-2006 Mitarbeiter in der Werkstatt von Otmar Lang, Geigenbauer der Wiener Philharmoniker und der Wiener Staatsoper. Anschließend Mitarbeiter in der Werkstatt von Michael Jaumann, Geigenbaumeister in München. Schwerpunkte meiner Arbeit waren Reparatur und Restauration alter, wertvoller Instrumente, Neubau und individuelle Klangeinstellung.
  • 2006 Meisterprüfung an der Handwerkskammer für München und Oberbayern
  • seit 2006 selbständig mit eigener Werkstatt

Ich lege großen Wert darauf, Ihnen eine kompetente, umfassende und individuelle Beratung in allen Facetten des Geigenbaus zu bieten und Ihnen einen direkten Einblick in dieses traditionsreiche Handwerk zu geben.

Profitieren Sie dabei zum einen von meiner langjährigen Erfahrung als Musiker (ich spiele Cello seit dem 8. Lebensjahr u. a. in diversen Orchestern) und der gesammelten Erfahrung aus der Mitarbeit und den Praktika in renommierten Werkstätten in Bezug auf Restauration, Klangverbesserung und Neubau.